HYGIENEMAßNAHMEN COVID-19

HYGIENEMAßNAHMEN COVID-19

Der Schutz der Gesundheit steht bei uns an erster Stelle. Wir freuen uns riesig, Euch nach dem touristischen Reiseverbot aufgrund der Corona-Pandemie wieder bei uns auf dem Gut Bennewohld begrüßen zu dürfen. Um die Infektionsgefahr während Eures Aufenthalts so gering wie möglich zu halten, möchten wir Euch im Folgenden über die von uns getroffenen Maßnahmen informieren.
Der Schutz der Gesundheit steht bei uns an erster Stelle. Wir freuen uns riesig, Euch nach dem touristischen Reiseverbot aufgrund der Corona-Pandemie wieder bei uns auf dem Gut Bennewohld begrüßen zu dürfen. Um die Infektionsgefahr während Eures Aufenthalts so gering wie möglich zu halten, möchten wir Euch im Folgenden über die von uns getroffenen Maßnahmen informieren.

Kontaktloser Check-In

Kontaktlose Zahlung

Weitläufige Anlage

Loading...

Maßnahmen

  • In den öffentlichen Bereichen (Parkplatz, Spielplatz, etc.) sind die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen einzuhalten und der empfohlene Mindestabstand von 1,5m zu wahren.

  • Benutzte Taschentücher, Masken und Handschuhe sind in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne (schwarz) zu entsorgen.

  • In Eurer Wohnung stehen Euch ausreichend Reinigungsutensilien zur Verfügung, um die empfohlenen Hygienestandards selbständig einhalten zu können. Die Wohnung wurde von uns vor Eurer Anreise selbstverständlich gründlich gereinigt. Türklinken, Schlüssel usw. haben wir mit Desinfektionsspray behandelt.

  • Die von uns zur Verfügung gestellten Handtücher + Bettwäsche sind auf mind. 60° gewaschen und können dementsprechend bedenkenlos genutzt werden.

  • Der Besuch des Bauernhofs auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist derzeit leider nicht erlaubt. Der Pferdestall darf gern besucht werden. Bitte beachtet die dort ausgehängten Verhaltensregeln.

  • Wir bitten um Euer Verständnis, dass wir im Falle einer Corona-Infektion eines Gasts während oder nach seinem Aufenthalt auf dem Gut Bennewohld sämtliche mögliche Kontaktpersonen dem Gesundheitsamt aufführen müssen. In diesem Fall werden wir Euch kontaktieren, um alle Kontaktdaten der mit Euch reisenden Personen zu notieren.

  • Solltet Ihr Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus aufweisen, setzt Euch bitte umgehend mit einem Arzt (z.B. Dr. Klink in Albersdorf: 04835 951 95) oder dem Gesundheitsamt Dithmarschen (0481 785 490 0) in Verbindung. Bitte informiert uns schnellstmöglich über eine mögliche Infektion.

  • Die nächste Apotheke findet Ihr in der Hamburgerstraße 26 in Heide (Stadtbrückenapotheke): 0481 421 230 0

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Voraussetzungen

Derzeit sind einige Voraussetzungen an Eure Anreise auf dem Gut Bennewohld geknüpft. Macht Euch bitte mit diesen vertraut, bevor Ihr Eure Reise in den hohen Norden antretet:

  • Die Voraussetzung für die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist die 2G-Plus-Regelung:

    Wir dürfen in diesem Fall nur geimpfte oder genesene Personen beherbergen, die zum Zeitpunkt der Aufnahme
    außerdem getestet sein müssen – dies gilt nicht für Personen, die nach der vollständigen Schutzimpfung eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, und für Minderjährige.
  • Reisen zu beruflichenmedizinischen oder zwingenden sozial-ethischen darf nur unter 3G-Bestimmungen erfolgen. 

  • Kinder unter einschließlich 7 Jahren sind von den Bestimmungen ausgeschlossen.

  • Wenn Sie unter 3G-Bestimmungen anreisen, erhalten Sie ein entsprechendes Dokument von uns, auf welchem Sie den nicht-touristischen Reisezweck bitte mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

  • Selbsttest werden nicht akzeptiert.

  • Die Herkunft aus einem Hochinzidenzgebiet ist nicht relevant. Es muss sich lediglich an die Auflagen gehalten werden. 

  • Ab dem 17.05. 2021 besteht kein Beherbergungsverbot mehr. Es gelten die bei Vertragsabschluss gültigen AGBs.

  • Eine Übersicht aller Teststellen von Antigen-Schnelltests (Bürgertests) im Kreis Dithmarschen steht unter folgendem Link zur Verfügung: Corona-Teststationen (schleswig-holstein.de)

Maßnahmen

  • In den öffentlichen Bereichen (Parkplatz, Spielplatz, etc.) sind die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen einzuhalten und der empfohlene Mindestabstand von 1,5m zu wahren.

  • Benutzte Taschentücher, Masken und Handschuhe sind in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne (schwarz) zu entsorgen.

  • In Eurer Wohnung stehen Euch ausreichend Reinigungsutensilien zur Verfügung, um die empfohlenen Hygienestandards selbständig einhalten zu können. Die Wohnung wurde von uns vor Eurer Anreise selbstverständlich gründlich gereinigt. Türklinken, Schlüssel usw. haben wir mit Desinfektionsspray behandelt.

  • Die von uns zur Verfügung gestellten Handtücher + Bettwäsche sind auf mind. 60° gewaschen und können dementsprechend bedenkenlos genutzt werden.

  • Der Besuch des Bauernhofs auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist derzeit leider nicht erlaubt. Der Pferdestall darf gern besucht werden. Bitte beachtet die dort ausgehängten Verhaltensregeln.

  • Wir bitten um Euer Verständnis, dass wir im Falle einer Corona-Infektion eines Gasts während oder nach seinem Aufenthalt auf dem Gut Bennewohld sämtliche mögliche Kontaktpersonen dem Gesundheitsamt aufführen müssen. In diesem Fall werden wir Euch kontaktieren, um alle Kontaktdaten der mit Euch reisenden Personen zu notieren.

  • Solltet Ihr Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus aufweisen, setzt Euch bitte umgehend mit einem Arzt (z.B. Dr. Klink in Albersdorf: 04835 951 95) oder dem Gesundheitsamt Dithmarschen (0481 785 490 0) in Verbindung. Bitte informiert uns schnellstmöglich über eine mögliche Infektion.

  • Die nächste Apotheke findet Ihr in der Hamburgerstraße 26 in Heide (Stadtbrückenapotheke): 0481 421 230 0

Voraussetzungen

Derzeit sind einige Voraussetzungen an Eure Anreise auf dem Gut Bennewohld geknüpft. Macht Euch bitte mit diesen vertraut, bevor Ihr Eure Reise in den hohen Norden antretet:

  • Die Voraussetzung für die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist die 2G-Plus-Regelung:

    Wir dürfen in diesem Fall nur geimpfte oder genesene Personen beherbergen, die zum Zeitpunkt der Aufnahme
    außerdem getestet sein müssen – dies gilt nicht für Personen, die nach der vollständigen Schutzimpfung eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, und für Minderjährige.
  • Reisen zu beruflichenmedizinischen oder zwingenden sozial-ethischen darf nur unter 3G-Bestimmungen erfolgen. 

  • Kinder unter einschließlich 7 Jahren sind von den Bestimmungen ausgeschlossen.

  • Wenn Sie unter 3G-Bestimmungen anreisen, erhalten Sie ein entsprechendes Dokument von uns, auf welchem Sie den nicht-touristischen Reisezweck bitte mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

  • Selbsttest werden nicht akzeptiert.

  • Die Herkunft aus einem Hochinzidenzgebiet ist nicht relevant. Es muss sich lediglich an die Auflagen gehalten werden. 

  • Ab dem 17.05. 2021 besteht kein Beherbergungsverbot mehr. Es gelten die bei Vertragsabschluss gültigen AGBs.

  • Eine Übersicht aller Teststellen von Antigen-Schnelltests (Bürgertests) im Kreis Dithmarschen steht unter folgendem Link zur Verfügung: Corona-Teststationen (schleswig-holstein.de)

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!